WDR-Servicezeit über Äpfel

Screenshot WDR-Mediaplayer, Äpfel auf Stroh, darunter Informationen zum TV-Beitrag

„Äußerlich unterscheiden sich Äpfel nur in der Farbe“ – naja … Ein sonst guter Beitrag von Sabine Paertmann und Ina Schütz in der WDR-Servicezeit über „Äpfel – der gesunde Lieblingssnack der Deutschen“.
(Verfügbar bis 23.08.2019)

Nein! Doch! Hmm …

Äpfel und Birnen auf einem Tablett

Foto von silviarita; Pixabay

Da hatte ich bei der Ankündigung des Weinheimer Weststadtfests am 16. Juni 2018 im Rheinneckarblog gedacht, es gäbe eine humorvolle Stadtverwaltung, die eine „Apfel-und-Birnen-Straße“ genehmigt.

Doch leider sind es zwei getrennte Straßen: die Apfel- und die Birnenstraße. Hmm …

Und warum wird der Apfel in der Einzahl, die Birne aber in der Mehrzahl verwendet? Weil die Birnestraße als Hommage an den großen europäischen Staatsmann verstanden werden könnte?

Wie gewonnen …???

rote Äpfel hängen an Zweigen

©Tom Swinnen, pexels; Lizenz: CC0

Gestern berichtete das Fruchtportal über eine prognostizierte Apfel-Rekordernte (13,2 Mio t), und ich grübelte noch, welches das erwähnte Billig-Land sein könnte, das möglicherweise den anderen Anbauländern zusetzen wird.

Da sehe ich in der heutigen Südwest Presse etwas alarmierende Nachrichten über die Apfel-Gespinstmotte, die den Apfelbäumen im Ulmer Raum zusetzt. Auch in Westfalen soll sie schon gesichtet worden sein. Ich wünsche den Obstbauern viel Glück!