Ein Apfelquartett!

Äpfel und die Aufschrift Das Hessische Äppelquartett, Ausschnitt aus einem Deckblatt eines Quartettspiels

Ausschnitt aus dem Quartett-Cover; ©allesgude.de

Bei dem Hessischen Äppelquartett mit 32 hessischen Apfelsorten konnte ich nicht widerstehen, das war schneller bestellt, als ich „Apfel des Tages“ sagen kann. Aan Schnäbbsche!

Und jetzt freue ich mich schon darauf, mit dem Gravensteiner von 1669 locker den Carpentin von vor 1700 stechen zu können.

Das hübsche Apfelplakat fiel gleich mit in den Warenkorb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.