AdT: Lewelling Crab (03.03.2022)

Historische Abbildung eines gelblich-rötlichen und eines aufgeschnittenen Apfels; USDA
Der Lewelling Crab; © USDA

Der Apfel des Tages ist der Lewelling Crab, die Abbildung hat Deborah Griscom Passmore 1903 für die Pomological Watercolor Collection des USDA angefertigt. Auffallend ist hier auch wieder der lange Stiel.

Leider habe ich zu diesem Apfel keine Informationen gefunden; dagegen tragen einige andere Obstsorten „Lewelling“ im Namen. Es gab zwar in Milwaukee, Wisconsin, einen Gartenbau-Betrieb namens „Seth Lewelling & Co.“. In ihrem Katalog aus dem Jahr 1893 habe ich allerdings nur drei Holzapfel-Sorten gefunden, der Lewelling war nicht dabei. Das muß natürlich nichts bedeuten, aber vielleicht wurde die Sorte einfach nicht „marktreif“. Crab Apples, die bei uns „Holzäpfel“ heißen und über die ich schon ein bißchen geschrieben hatte, wurden seit der Jahrhundetwende deutlich weniger nachgefragt, da hatten es neue Züchtungen vermutlich schwer. Aber das ist nur Spekulation.

Deborah Passmore hatte auf der Zeichnung den Ort mit Sangamon, Illinois, angegeben, und sie nennt den für mich inzwischen guten alten Bekannten Benjamin Buckman als Obstgärtner. Er hatte offensichtlich eine große Sammlung von Varietäten. In seiner 1901 erstellten List of fruit varieties taucht der Lewelling Crab tatsächlich auf. Leider habe ich bisher noch keine weitergehenden Berichte von ihm zu den Apfelsorten gefunden, aber ich bleibe dran. Und über Buckman will ich ja noch einen eigenen Beitrag schreiben.

Die Künstlerin

Deborah Griscom Passmore (1840–1911) war eine der Illustratorinnen des USDA, dort leitete sie die Pomologische Abteilung. Bis heute gilt sie als eine der wichtigen Künstlerinnen in diesem Bereich.

………………..
© U.S. Department of Agriculture Pomological Watercolor Collection. Rare and Special Collections, National Agricultural Library, Beltsville, MD 20705

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.