AdT: Thunderbolt (11.06.2022)

Historische Abbildung eines dunkelroten und eines aufgeschnittenen Apfels; USDA

Thunderbolt; © USDA

Der heutige Apfel des Tages ist der Thunderbolt, die Abbildung stammt aus der Pomological Watercolor Collection des USDA. Der Apfel, den Amanda Almira Newton 1910 festhielt, stammte aus Cortez im Montezuma County, Colorado.

Es gibt noch eine zweite Abbildung, die Deborah Passmore 1907 anfertigte, auch der Apfel stammte aus Montezuma

Laut Tom „Professor Apple“ Burfords Buch „Apples of North America – 192 Exceptional Varieties for Gardeners, Growers, and Cooks“ ist „Thunderbolt“ ein Synonym für den Hoover, den ich schon beschrieben habe (bitte hier entlang).

Da ich das Buch damals noch nicht besaß, füge ich noch schnell eine Beobachtung hinzu: Tom Burford schreibt, daß durch die globale Erwärmung und dem damit einhergehenden Rückgang der kühleren Stunden auch der Ertrag zurückgegangen sei.

Die Künstlerin

Amanda Almira Newton (ca. 1860-1943) arbeitete von 1896 bis 1928 als Illustratorin für das USDA. Sie war eine der produktivsten Mitarbeiter*innen (von denen es über 50 gab), mehr als 1.200 Aquarelle sind in der Sammlung erhalten. Außerdem hat sie rund 300 Wachsmodelle von Früchten hergestellt. Die Illustrationen und Wachsmodelle sollten vor allem den Obstbauern, die in den USA gegen Ende des 19. Jahrhunderts mit dem Plantagenbetrieb begannen, als Anschauungsmaterial dienen.

………………..
© U.S. Department of Agriculture Pomological Watercolor Collection. Rare and Special Collections, National Agricultural Library, Beltsville, MD 20705

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.